Curriculum vitae



Schule


1957-1961Besuch der Stechlinsee-Grundschule in Berlin-Friedenau.
1961Zeitzeuge: Bau der Berliner Mauer am 13. August.
1963Zeitzeuge: Rede von Präsident John F. Kennedy vor dem Schöneberger Rathaus: Ich bin ein Berliner.
1961-1968Besuch des Goethe-Gymnasiums in Berlin-Wilmersdorf.
1967/1968Teilnahme an der Studentenbewegung in Berlin.

Ausbildung


1969-1971Lehre in der Druckindustrie in Berlin-Kreuzberg.
1970Besteigung des Schiefen Turms von Pisa und des Vesuvs in Italien.
1971Facharbeiterprüfung Offsetdrucker.
1972Abitur.
1973-1975Globetrotter. Reise um die Welt, besonders in Asien und Amerika.
Besuchte Länder: Polen, Ukraine, Russland, Georgien, Armenien, Iran, Afghanistan, Pakistan, Indien, Sri Lanka, Malaysia, Thailand, Laos, Hong Kong, Taiwan, Süd-Korea, Japan, Hawaii, USA, Kanada, Mexiko, Guatemala, Honduras, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Kolumbien, Ekuador, Peru, Bolivien, Argentinien, Uruguay, Brasilien, Portugal, Spanien.

Studium


1975-1979Studium der Volkswirtschaftslehre und der Finanzwissenschaft am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Freien Universität Berlin (FUB) in Berlin-Dahlem.
1976-1979Tutor für Mathematik und Statistik.
Mitarbeit in der Anti-Atomkraft-Gruppe an der Freien Universität Berlin.
1979Diplomprüfung: Diplom-Volkswirt.
1980-1984Vorbereitungen für meine Dissertation mit dem Titel Von der menschlichen Arbeit.
1985-1987Herausgabe einer Taschenbuchreihe Querdenker beim Stattbuch-Verlag Berlin.
1988Promotion magna cum laude zum Dr. rer. pol. am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Freien Universität Berlin bei Prof. Dr. Hajo Riese und Prof. Dr. Heiner Ganßmann.
1989Zeitzeuge: Fall der Berliner Mauer am 9. November. Mauerspecht.

Beruf


1990/1991Tätigkeit beim Bundesgesundheitsamt. Dokumentation und Information zu gesundheitlichen Präventionsmaßnahmen in Unternehmen, insbesondere zu Aids. Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Dr. Erwin J. Haeberle.
1994/1995Evaluierung der Erwachsenenbildung an der Volkshochschule Berlin-Steglitz.
1996/1997Standortmarketing in Berlin-Steglitz.
1998/1999Tätigkeit im Qualitätsmanagement.
2000-2007Arbeit an Pätzolds Ökonomischer Thesaurus (POET).
2008-2011Buchspezialist im Medienpoint Berlin-Tempelhof des Kulturrings Berlin.
2011Meine Homepage www.dr-paetzold.info ist Online.

Ongoing


2012Veröffentlichung von Pätzolds Ökonomischer Thesaurus (POET) auf dem Dokumentenserver der Freien Universität Berlin (FUB).
2013Arbeit für die 2. Auflage des POET.
2014Veröffentlichung: Querdenkerartikel - Essays zwischen Kunst, Geschichte und Politik, Berlin 2014, TEIA Verlag.
2015Veröffentlichung: Tigergeschichten - Essays zwischen Friedenau, Berghain und Tiergarten, Berlin 2015, TEIA Verlag.
Der Blog www.kuhlewampe.net ist Online.
2016/2017Arbeit an www.kuhlewampe.net.
Lesungen auf Berliner Lesebühnen.
2018Gartenarbeit als Bio-Bauer und Kultur Bloggen.
2019kuhlewampe.net hat das 5. Jahr erreicht.
Ich bin immer noch am Bloggen und Digital-Publishen.
2020Arbeit am 6. Jahr von www.kuhlewampe.net, dem Kulturblog aus Berlin.
Im Corona-Virus-Jahr waren Kulturveranstaltungen ziemlich heruntergefahren wegen der Ansteckungsgefahr.


bewerbfoto